Spyworld Magazin & Aktuelle News

Virtual Showroom - Information-Desk

Werte & Prinzipien unserer Tätigkeit

Nehmen Sie Kontakt mit  uns auf

Kontakt

Kostenloser Rückrufservice

Callback Service

Kundenservice & Helpdesk

Helpdesk

BLOG - Überwachungstechnik

Warum wir die richtige Adresse sind


>>>> Praxiserprobte Qualitätserzeugnisse


>>>> Kompetenz in Nachrichtenelektronik


>>>> Beratung & Support, Easy Help-Desk


>>>> Professioneller Technik-Kundendienst


>>>> Faire, zuverlässige Auftragsausführung


>>>> Datenschutzerklärung - Privacy Policy

Stichwörter

abhörgeräte finden abhörtechnik abhörgeräte mini wanzen abhörgeräte durch wände abhörgeräte shop abhörgeräte kaufen abhörgeräte wanzen abhörgerät abhörgeräte abhören abhörwanze wanzen kaufen abhörwanzen wanze abhörgerät gsm wanze Videoüberwachung Spycam Spionagekameras Minikameras Überwachungskameras versteckte Videoüberwachung verdeckte Spionagekameras getarnte Videoüberwachung getarnte Videokameras getarnte Spycam getarnte Spionagecameras WIFI-Spionkamera Mini Funk-Kamera gsm abhörgeräte voicerecorder verdeckte Spionagerecorder USB-Stick Recorder Tonbandaufzeichnung Spy Recorder Spionagerecorder Mitschnittrekorder Mini Audiorecorder Micro Voicerecorder Digital Voicerecorder Aufnahmerecorder Audioüberwachung Abhörgeräte Recorder wand-lauschgerät Lausch-Stethoskop richtmikrofone GSM-Telefonsender Festnetz-Abhörgeräte Telefonüberwachung Telefonwanze Telefonsender Telefon-Rekorder Telefonrecorder Telefon-Mitschnittgeräte Telefon-Abhörgeräte Peilsender Ortungstechnik Ortungssender Ortungsgeräte Ortung KfZ-Ortung KfZ- Peilsender Handyortung GPS-Überwachung GPS-Tracker GPS-Peilsender GPS-Ortungstechnik GPS-Ortungsgeräte GPS-Ortung GPS-Logger Fahrzeugortung Wanzensuchgeräte Wanzensuche Wanzenfinder Wanzen-Aufspürgeräte Minisender Aufspürgeräte Lauschabwehr Kameradetektoren Abhörschutzgeräte Abhörschutzgerät Abhörschutz Abhörgeräte suchen Abhörgeräte aufspüren Tastaturrekorder Spionagesoftware PC Überwachung PC SpionagexPC Spionagesoftware PC Monitoring Keylogger Keygrabber Hardware Keylogger Computerüberwachung Computerspionage Computer überwachen Computer Spionagesoftware Computer Monitoring Spyphone Spyhandy SpyPhone Software Spionagehandy SMS-Spionage Handyüberwachung Handyspionage Handyspion Handy SPY Software Handy-Ortung Handy-Abhörgeräte Handy abhören GSM Spy Flexispy gsm abhörgeräte USB-Stick-WIFI Kamera getarnte-Spionkamera Spycams

Eifersucht: Die Masche mit dem Misstrauen

Schon ein Funken genügt, um die Eifersucht in einer Partnerschaft zu wecken. Und genau das machen sich dreiste Betrüger zu Nutze: Mit Anrufen und Anschreiben bietet eine dubiose Detektei an, Nachforschungen über die Fehltritte des Partners anzustellen. Für einen stolzen Betrag versteht sich - bis zu 450 Euro.

Erst ein Anruf - dann ein Angebot

Die Masche der Betrüger ist raffiniert, oft beginnt es mit dem Anruf einer vermeintlichen Geliebten. Doris A. aus dem Allgäu, eine der Betroffenen, berichtet gegenüber der Münchner Zeitung TZ: "Am Apparat war eine gewisse Sabine, die sagte, sie möchte meinen Mann Werner sprechen, sie würden sich ja öfters treffen". Der Mann war jedoch zu dem Zeitpunkt auf Jagd. Ein paar Tage später flattert ein Schreiben ins Haus. Absender ist die Detektei Bullmann & Petersen aus Berlin. In dem Schreiben heißt es: Man sei im Zuge anderer Ermittlungen auf eine mögliche Affäre des Ehemanns gestoßen. Gegen ein Honorar von 325 Euro bieten die vermeintlichen Detektive Doris A. an, ihr die Ergebnisse der Nachforschungen zukommen zu lassen. Außerdem rät die Detektei, vorerst nicht mit dem Mann über die Sache zu sprechen, um die Ermittlungen nicht zu stören.
Das Ehepaar Doris und Werner A. erhielten Post von der vermeintlichen Detektei.

Die angebliche Detektei ist unauffindbar.

Doch Doris A. spricht mit ihrem Mann, der sich nichts vorzuwerfen hat. Beide gehen zur Polizei. Das Ehepaar ist nur eines von vielen Opfern im gesamten Bundesgebiet. In Berlin, Bonn, Stuttgart und auch Hamburg erhielten Eheleute ein Formular mit dem Auftrag, die Treue des Partners auswerten zu lassen. Die Preise für die Aufträge schwanken: Einmal sind es 250 Euro, dann sogar 450. Wie viele Menschen auf die Betrüger reingefallen sind und gezahlt haben, ist unklar. Unter der auf den Schreiben angegebenen Adresse findet sich nur ein verfallener Hinterhof, kein Schild, kein Briefkasten.
Eine "Riesensauerei"!

Solche Betrügereien bringen eine ganze Branche in Verruf. Ein seriöser Detektiv würde nie eine solche Kundenaquise betreiben".

Ehen in Gefahr

Das schlimme an den Gaunereien der falschen Detektive ist nicht nur, dass sie Menschen um ihr Geld bringen, sondern dass sie auch noch Misstrauen in einer Beziehung säen. In Verbraucherforen berichten einige Opfer, wie ihr Haussegen infolge der Anschreiben schief hing. Für Ehen, die schon in der Krise stecken, könnten die Gaunereien eine echte Gefahr darstellen.